Fachbereich Gesellschaftswissenschaften - 2006 bis 2008

Auszug aus den Aktivitäten des

Fachbbereichs Gesellschaftswissenschaften 2006 bis 2008:

  • Ist das im Islam nicht auch so? Besuch des Jüdisches Museums
  • U 7 – Geschichten, die das Leben schrieb
  • Eurotopia (in Neukölln) eine utopische Schreibwerkstatt
  • Kooperation mit dem Quartiersmanagement: Umfrage zur Umgestaltung  Innenhof Emser Straße/Schierckerstraße
  • Forum: Religiöser Extremismus im Iran mit Referenten
  • Autorenlesung Raimar Richard, ehem. Grenzsoldat der DDR
  • Wahlforum mit Gästen. Aus der Politik: u.a. Bürgermeister Buschkowski, Stadträtin Vogelsang, u.a.
  • Teilnahme an der schulweiten Wahlsimulation „U18“
  • Einladung unserer 11. Klassen zum Bundespräsidenten als einzige Berliner Klasse zu einer Diskussion über Unrecht in der DDR (Stiftung Aufarbeitung)
  • diverse Teilnahmen an Parlamentssimulationen im Bundestag
  • in Kooperation mit dem Fachbereich Deutsch: Teilnahme und Ausrichtung am bundesweiten Wettbewerb „Poetry Slam“
Exkursionen (Auswahl):
  1. mit dem Landesjugendring „Berlin NS-Zeit“
  2. durch Neukölln
  3. nach Bernau
  4. auf Einladung des Bundestages Rundfahrten zu Orten des Parlamentarismus
  • Hochbegabten-AG: Politische Morde und Attentate in der Geschichte – eine Internetermittlung
  • Sommerakademie der ADO 2006: Wohnzimmerarchäologie
  • Sommerakademie der ADO 2007: Längsschnitt: Politische Morde in der Geschichte – eine Internetrecherche
  • Sommerakademie der ADO 2008: Spinnen die Römer? Kurioses und Wissenswertes aus der Römerzeit ab Klasse 5
  • Veröffentlichungen aus dem Fachbereich:
Checkliste zur Beurteilung von Geschichtsschulbüchern für Schüler und Fachkonferenzen; veröffentlicht in Praxis Geschichte:

http://www.praxispolitik.de/content/unterricht/pdf/epa.pdf

Checkliste zu den neuen Aufgabenformaten der EPA im Fach Politikwissenschaften; veröffentlicht in Praxis Politik:

http://www.praxispolitik.de/content/unterricht/pdf/epa.pdf

Kooperationen  des Fachbereichs:

Im Zusammenhang mit dem Schwerpunkt „Filmlesekompetenz“

  • der Berlinale, Sektion: „Generation“ für fünf Klassen mit Filmbesuch, unterrichtsbegleitender Aufarbeitung der besuchten Filme und Präsentation vor den Berliner Teilnehmern

http://www.berlinale.de/de/das_festival/festival-sektionen/generation/index.html

Ein  Ergebnis dieser Kooperation können Sie sehen unter:

  • Mit dem „Film- und Fernsehmuseum Berlin“ schulumfassend für die Klassen 5 bis zum 2. Semester mit dem Ziel der „Filmlesekompetenz“, finanziell gefördert mit der Summe von fast 19.000 € von der Stiftung „Offensive Kulturelle Bildung in Berlin“

 

Film- und Fernsehmuseum Berlin: http://www.kinemathek.de/

Offensive Kulturelle Bildung in Berlin: http://www.kulturprojekte-berlin.de/projekte/offensive-kulturelle-bildung/

Diese Kooperationen bilden einen Schwerpunkt der Zusammenarbeit des Fachbereichs mit vielen anderen Fächern des Albrecht –Dürer- Gymnasiums (fächerübergreifend und fächerverbindend) für die nächsten Jahre …

Die Schule leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Anforderungen des Berliner Curriculums in den Fächern Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde und Politikwissenschaft, vgl. dazu:

JSN Corsa is designed by JoomlaShine.com